Lesung im Internationalen Lesecafé in Rodgau

Heute habe ich meine erste Lesung gehalten 🙂
Sie fand statt im Internationalen Lesecafé e.V. in Rodgau (Jügesheim). Dieser seit 1998 bestehende Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die (Lese-)Kultur durch verschiedene Aktivitäten zu fördern, u.a. mit Autorenlesungen.

In sehr gemütlicher und interessierter Runde habe ich zweimal 20 Minuten aus „Mit Schwert und Feder“ vorgelesen, Fragen zum Buch beantwortet und vom Veröffentlichungsprozess des Romans berichtet.
Die Lesung hat mir sehr viel Spaß gemacht und über die Einladung, im Januar wieder zu kommen, freue ich mich besonders.

Ich danke allen vom Lesecafé und stelle (wie versprochen) die Fotos in Netz!

Herzliche Grüße,
Dana Graham

6 Gedanken zu „Lesung im Internationalen Lesecafé in Rodgau

  1. Hallo Dana,
    eine erste Hürde ist genommen um den bekannten, erfolgreichen und großen Autor/innen näher zurücken.
    Dem Bericht und den Fotos nach zu urteilen, hat es allen Teilnehmern Spaß gemacht.

    Weiter so!
    Viele Grüße von Agnes

  2. Hallo Dana!
    Ich sitze hier und surfe auf deiner Seite und habe mir die Leseprobe zu ’Schwert und Feder’ ausgedruckt. Vor allem habe ich die schönen Bilder aus dem Lesecafe angesehen.
    Danke und viel Glück für Dich.
    Bis zum Januar 2013.
    Viele Grüße
    Renate

    • Hallo Renate,
      vielen Dank für den netten Kommentar. Bei der Leseprobe wünsche ich ganz viel Spaß.
      Ich freue mich darauf, nächstes Jahr wieder ins Lesecafé kommen zu dürfen!
      Herzliche Grüße,
      Dana

  3. …jetzt erst verstehe ich, wieso die Zuhörer der 1. Runde von Ihnen und Ihrem Buch derartig schwärmten.
    Werde in Zukunft keine Ihrer Lesungen mehr im Rahmen unseres Lesecafés versäumen.
    Versprochen
    Gruß von Christa Teutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*